Willkommen bei "Senior Balance"
dem Trainingskonzept zur Verringerung der Sturzgefahr
     

In Würde älter werden, Stürze vermeiden, aktiv bleiben - Das ITANIS Trainings-Konzept zur Verringerung der Sturzgefahr.

Senior-Balance ist ein speziell für Senioren entwickeltes Präventions-Programm zur Verbesserung der Bewegungs-Fähigkeit und zur Vermeidung von Stürzen und Knochen-Brüchen.



Etwa ein Drittel aller Personen über 65 stürzt mindestens einmal im Jahr. Dabei ereignen sich die meisten Stürze innerhalb der Wohnung bei alltäglichen Aktivitäten.


Teufelskreis der Sturzgefahr
 
Soziale Isolation bis hin zur Pflege-Bedürftigkeit sind nicht selten das Resultat dieses Teufels-Kreises, aus dem es kein Entrinnen zu geben scheint.
 
Senior-Balance eignet sich für den Einsatz in Seniorenresidenzen, Praxen für Physiotherapie, Seniorenheimen, geriatrischen Kliniken, Krankenhäuser und Rehabilitations-Einrichtungen.
     
Senior-Balance wurde von ITANIS entwickelt und erprobt, um die körperliche Balance auch im Alter zu bewahren oder wieder herzustellen.


Das Trainingskonzept senkt das Sturzrisiko und trägt zur Begrenzung des altersabhängig auftretenden Knochen-Schwundes bei.

Stürze sind die häufigste nicht-natürliche, und die siebthäufigste Todes-Ursache insgesamt bei Personen über 65 Jahren.
Wer einmal gestürzt ist, hat Angst vor weiteren Stürzen, reduziert seine körperliche Aktivität und verliert aufgrund der fehlenden Bewegung Muskelkraft.

Er gerät in einen Teufelskreis aus Angst / Immobilität und daraus folgend Muskelatrophie (Muskelrückgang) mit noch höherer Sturzgefahr.